Abt. LOGO


Terminvorschau

März/April 2020
Trainingsausfall wegen Coronavirus


mehr Infos
unter Termine


März/April 2020
Trainingsausfall wegen Coronavirus
Aufgrund der aktuellen Entwicklung:
Ab nächste Woche Montag bis zum Ende der Osterferien entfällt JEDES Karatetraining. Das gilt sowohl für alle Trainings der Bambini, Kinder und Schüler, als auch das Training der Erwachsenen/Jugendlichen am Montag, Mittwoch und am Donnerstag in Moosburg und das Kindertraining am Donnerstag in Mauern.

Für heute (Freitag, 13.03.2020) gilt:
Die Trainings und vor allem die Prüfung finden heute noch wie geplant statt. Sollten allerdings Eltern Bedenken haben, verstehen wir es alle, wenn Kinder auch heute schon vom Training oder der Prüfung fernbleiben.
Im Übrigen gilt wie immer, wenn sich jemand krank fühlt, sollte er zu Hause bleiben und nicht ins Training kommen.
Bei Fragen stehen wir Trainer gerne zur Verfügung.





Mitglied im Deutschen Karate Verband e.V.

Zertifiziertes Mitglied im Bayerischen Karate Bund e.V.

Bild Zertifikat





Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:
Sportgemeinschaft Moosburg e.V. 1862
Am Stadion 3, 85368 Moosburg

Vereinsregister:
Amtsgericht München, VR 130057

Die Sportgemeinschaft Moosburg e.V. 1862 ist vom Finanzamt Freising
unter der USt.-IdNr.: DE128968051 als gemeinnützig anerkannt.

Vertreten durch den Vorstand der SGM und der Abteilungsleitung Karate:
Ulrich Raitmeir, Hallertauer Str. 1, 85368 Moosburg, E-Mail Kontakt
Mirjam Pape, Statzenbachstr. 36a, 85368 Moosburg

direkter Kontakt über SGM-Büro:
Telefon +49 (0)8761 2490
Telefax +49 (0)8761 2002
e-mail: info@sgm-moosburg.de

Haftungsausschluss und Rechtliches
Die bereitgestellten Informationen auf unserer Website wurden mit Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdessen wird keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit oder Vollständigkeit der Daten übernommen. Alle Informationen sind freibleibend und unverbindlich. Wir übernehmen keine Haftung für jedliche Schäden die im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Webseite entstehen könnten.

Die Abteilung Karate der Sportgemeinschaft Moosburg e.V. 1862 erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung auf fremde Webseiten "Hyperlinks" keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Urheberrecht
Jede Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung und öffentliche Wiedergabe der Inhalte dieser Website unterliegt dem Urheberrecht. Unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Wiedergabe des Inhalt oder von Teilen des Inhalt ist untersagt. Eine Erlaubnis zur Nutzung des Inhaltes bedarf der ausdrücklichen Genehmigung der SG Moosburg Abteilung Karate e.V..
Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht von SG Moosburg, Abt. Karate erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Salvatorische Klausel
Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Impressum der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Impressums in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Widerspruch gegen Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!
Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um entsprechende Benachrichtigung ohne Kostennote. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes notwendig wird. Dennoch ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden generell und vollumfänglich zurückgewiesen. Wir behalten uns in diesem Falle vor, gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einzureichen. Wir bitten um Beachtung der Schadensminderungspflicht gem. § 254 Abs. I + II BGB.