Abt. LOGO


Terminvorschau

März/April 2020
Trainingsausfall wegen Coronavirus


mehr Infos
unter Termine


März/April 2020
Trainingsausfall wegen Coronavirus
Aufgrund der aktuellen Entwicklung:
Ab nächste Woche Montag bis zum Ende der Osterferien entfällt JEDES Karatetraining. Das gilt sowohl für alle Trainings der Bambini, Kinder und Schüler, als auch das Training der Erwachsenen/Jugendlichen am Montag, Mittwoch und am Donnerstag in Moosburg und das Kindertraining am Donnerstag in Mauern.

Für heute (Freitag, 13.03.2020) gilt:
Die Trainings und vor allem die Prüfung finden heute noch wie geplant statt. Sollten allerdings Eltern Bedenken haben, verstehen wir es alle, wenn Kinder auch heute schon vom Training oder der Prüfung fernbleiben.
Im Übrigen gilt wie immer, wenn sich jemand krank fühlt, sollte er zu Hause bleiben und nicht ins Training kommen.
Bei Fragen stehen wir Trainer gerne zur Verfügung.





Mitglied im Deutschen Karate Verband e.V.

Zertifiziertes Mitglied im Bayerischen Karate Bund e.V.

Bild Zertifikat





Gürtelprüfung in Mauern am 24.10.2019


Zur Gürtelprüfung in Mauern traten zwölf Karateka an, um noch kurz vor den Herbstferien den 9. Kyu (Weiß-Gelbgurt), 8. Kyu (Gelbgurt) oder 7. Kyu (Orangegurt) zu erreichen. Mit viel Elan und Kampfgeist zeigten alle was sie in der langen Vorbereitung zur Prüfung gelernt haben. Mit der Grundschule in Kihon für Einzeltechniken, Kata für Kombinationen und Kumite mit Partnertechniken wurde das Programm sehr effizient geübt, so dass sich nach manchen Wiederholungen und dem Ausschalten kleinerer Fehler jeder auf seine neue Gürtelfarbe freuen durfte. Beim bevorstehenden Abteilungsturnier kann sich jeder in seinem Können nochmal einzeln und im Team messen.

Wir gratulieren zur bestandenen Prüfung
in der hinteren Reihe von links nach rechts:
Trainer Christoph Perleth, Jonas Grandinger, Alina Telesz (beide 8. Kyu), Luis Grünberger, Jonas Grebler (beide 7. Kyu), Leni Mühlbauer, Paul Richter (beide 8. Kyu), Prüfer Praha Stephan.
In der vorderen Reihe von links nach rechts:
Fiona Hornung, Emanuel Heim (beide 8. Kyu), Sophia Eibl (9. Kyu), Ludwig Eibl, Theo Thalhammer, Carola Hager (alle 8. Kyu), Trainer Stengl Christian.


web20191024_191302.jpg