Abt. LOGO


Terminvorschau

28.07.2022
Training


Oktober 2022
Einsteigerkurse


weitere Infos
in der
VORSCHAU


Oktober 2022
Einsteigerkurse
Fit bleiben, fit werden und dazu noch Selbstvertrauen
durch Selbstverteidigung aufbauen - dann sind Sie bei
uns richtig!
Testen Sie das Karate-Training bei uns in der SGM.

Für alle Kurse ist ein normaler Trainingsanzug ausreichend.

Um auf die Anmeldeliste für den Bambini-Kurs (Kinder unter 6 Jahre) zu kommen, bitte eine E-Mail an uns schicken.

Weitere Informationen in den jeweiligen Flyern


Flyer Kinder 6-9 Jahre, Flyer Kinder Mauern, Flyer Erwachsene in der VORSCHAU verfügbar!
termine/2022/Vorschau_Einsteiger.png
28.07.2022
Training
=> Wegen Hallenreinigung findet am Donnerstag, den 28.07.2022 kein Training mehr in Mauern statt.
=> Am Freitag findet in der Albinhalle und in der SGM Halle noch wie gewohnt das letzte Kindertraining statt.
=> Auch das Kumite Training am Donnerstag findet wie normal statt.
=> Erste Trainingseinheit für Kinder startet dann wieder direkt nach den Ferien ab Dienstag, den 13.Sep. 2022.

Selbstverständlich können in den großen Ferien die Erwachsenen und Jugendlichen wie immer durchgehend montags und mittwochs um 19 Uhr in der SGM-Halle trainieren.

Die Trainer der Abteilung Karate wünschen allen erholsame Sommerferien und ein Wiedersehen im September mit viel neuer Kraft und hoffentlich bei bester Gesundheit.
termine/2022/vorschau_training.jpg

Mitglied im Deutschen Karate Verband e.V.

Zertifiziertes Mitglied im Bayerischen Karate Bund e.V.

Bild Zertifikat

Bild Urkunde





So schwer kann das doch nicht sein – Eltern und Kinder trainieren gemeinsam Karate


In den vergangenen drei Wochen konnten die Eltern unter Beachtung der 2G-Plus Corona-Regel selbst erfahren, wie umfangreich das Training ihrer Kinder ist. Der Anfängerkurs der Bambinis (Alter bis ca 6 Jahre) startete im September diesen Jahres. Während der Trainingsstunden schauten die Eltern den jungen Sportlern oft zu.

„So schwer kann das doch nicht sein“ hat da bestimmt der ein oder andere schon mal gedacht. Dass die Übungen dabei ein hohes Maß an Geschicklichkeit, Kraft und Koordinationsfähigkeit erfordern, konnten die Eltern dann an drei Trainingstagen selbst erfahren. Nach der Kontrolle gemäß der 2G-Plus-Regeln durften die Eltern mit ihren Kindern gemeinsam üben.
Die Teilnehmer konnten sich in verschiedenen Fitnessübungen beweisen. Unter der Anleitung der Trainer übten die Eltern anschließend Grundlagentechniken im Karate. So übten sie beispielsweise wie man einen Zuki (Faustschlag) und Mae-Geri (Fußtritt) ausführt oder einen Angriff abwehrt.

Allen Beteiligten bereitete das gemeinsame Training viel Spaß und das Fazit: es ist gar nicht so leicht und keinesfalls zu unterschätzen, was die Karate-Bambinis in den ersten Wochen des Anfängertrainings bereits gelernt haben und im wöchentlichen Training leisten.



IMG_62501.jpgIMG_62521.jpgIMG_62541.jpgIMG_62571.jpgIMG_62671.jpgIMG_62701.jpgIMG_62721.jpg