Abt. LOGO


Terminvorschau

22.05.2022
SGM Flohmarkt


24.06.2022
Training in Albinhalle


02./03. Juli 2022
Kindersommerfest


Oktober 2022
Einsteigerkurse


weitere Infos
in der
VORSCHAU


Oktober 2022
Einsteigerkurse
Fit bleiben, fit werden und dazu noch Selbstvertrauen
durch Selbstverteidigung aufbauen - dann sind Sie bei
uns richtig!
Testen Sie das Karate-Training bei uns in der SGM.

Für alle Kurse ist ein normaler Trainingsanzug ausreichend.

Um auf die Anmeldelist für den Bambini-Kurs (Kinder unter 6 Jahre) zu kommen, bitte eine E-Mail an uns schicken.

Weitere Informationen in den jeweiligen Flyern


Flyer Kinder 6-9 Jahre, Flyer Kinder Mauern, Flyer Erwachsene in der VORSCHAU verfügbar!
termine/2022/Vorschau_Einsteiger.png
02./03. Juli 2022
Kindersommerfest
Die SGM-Abteilung Karate lädt alle Mitglieder von 4 – 16 Jahren zum Sommerfest um 15 Uhr auf dem SGM Gelände ein. Es wird natürlich wieder in der Halle oder mit dem eigenen Zelt übernachtet.

Für Essen, Getränke und sehr viel Spaß wird wie immer gesorgt. Teilnehmen können nur Mitglieder der Abteilung Karate.

Flyer und Anmeldung folgt noch.
termine/2022/Vorschau_KiSoFe.jpg
24.06.2022
Training in Albinhalle
Die Dreifachturnhalle der Albinhalle ist wegen Quali nicht verfügbar. Somit muss das Einsteiger - Kindertraining am Freitag, den 24.06.2022 in der Albinhalle ausfallen.
22.05.2022
SGM Flohmarkt
Wir möchten einen Flohmarkt für Vereinsmitglieder veranstalten und Vereinsmitgliedern und Abteilungen die Möglichkeit bieten, an einem Stand auf dem Außengelände Sachen anzubieten.

Mitglieder/Abteilungen bekommen ihre Platz [Tisch 3 Meter x 1 Meter] gebührenfrei (Nichtmitglieder zahlen eine Standgebühr EUR 5,- pro laufendem Meter). Eine Teilnahme kann nur nach Voranmeldung stattfinden. Ausweichtermin wegen schlechtem Wetter wäre Sonntag, den 29. Mai 2022.


Flohmarkt Flyer, Flohmarktordnung, in der VORSCHAU verfügbar!
termine/2022/Vorschau_sgm.png

Mitglied im Deutschen Karate Verband e.V.

Zertifiziertes Mitglied im Bayerischen Karate Bund e.V.

Bild Zertifikat

Bild Urkunde





Karateka der SG Moosburger erfolgreich beim 1. Oberbayerischen Online Cup 2021


Karateka erfolgreich beim 1. Oberbayerischen Online Cup 2021
Drei Wochenenden Wettkampf liegen hinter den Karateka. 125 Teilnehmer aus 16 oberbayerischen Vereinen kämpften bei dem 1. Oberbayerischen Online Cup (ObbOC) 2021 vom 13. bis zum 28. Februar 2021 in den Disziplinen Kata (Formenlauf) und Kumite (Zweikampf) virtuell um Plätze. Mit 31 Teilnehmern stellten sich die Sportler der SG Moosburg der Herausforderung.

Die Karateka hatten intensiv für das Turnier trainiert. Neben den sportlichen Aspekten kamen nun noch die Besonderheiten des virtuellen Wettkampfes hinzu. Bei der Disziplin Kata gehörte zu den Auswahlkriterien eines Sportlers für eine Kata diesmal auch, dass diese in den hauseigenen Dojo (Übungsraum) passt. In der Stilrichtung Shotokan beispielsweise stehen dafür aber immerhin 27 Katas zur Auswahl. Die Disziplin Kumite hingegen kann aufgrund der derzeitigen Situation nicht an einem realen Gegner ausgetragen werden. Stattdessen werden bei dem virtuellen Turnier Kampftechniken in Kombination auf Kopfhöhe an einem Gegenstand ausgeführt.

In den regelmäßigen Online-Trainings und mit der virtuellen Unterstützung der Trainer bereiteten sich die Teilnehmer auf ihre Wettkämpfe vor. In Kleingruppen übten die Karateka von zuhause aus mit ihren Trainern. Neben dem gezielten Wettkampftraining wurden sowohl besonders die jüngeren Karateka als auch die Eltern auf die Turnierbedingungen vorbereitet. Die Trainer standen allen Teilnehmern als Ansprechpartner sowohl für sportlichen Aspekte als auch für die logistischen Fragen jederzeit zur Verfügung. Gemeinsam mit dem tatkräftigen Engagement der Eltern wurden dabei die Karate-Bambinis (Sportler im Alter von vier bis sechs Jahren) sowie die Schüler bei der Durchführung und dem Einsenden der sportlichen Beiträge unterstützt.

So mussten die Teilnehmer regelkonforme Videos daheim aufnehmen und rechtzeitig zum Achtel-, Viertel-, Halb- und schließlich Finale einsenden. Dabei durften die Videos beispielsweise nicht zusammengeschnitten werden, sondern mussten zusammenhängend aufgenommen werden. Fünf Kampfrichter sichteten und bewerteten dann 100 Starts in Kata und 58 Starts in Kumite. Die insgesamt 274 Videos mit 20,2 GByte ergaben zusammen eine Filmlänge von 6 Stunden und 15 Minuten.

Die Erfolge des kontinuierlichen Trainings und der intensiven Vorbereitung lassen sich sehen: Im Medaillenspiegel erreichten die Moosburger Sportler sieben Goldmedaillen, achtmal Silber und sieben Mal Bronze. In der Gesamtwertung Oberbayerns setzten die Karateka die SG Moosburg damit klar auf den ersten Platz. Die Urkunden und Medaillen werden im Lauf der Woche an die teilnehmenden Vereine versandt.

Obwohl die Situation für kommende Wettkämpfe coronabedingt in diesem Jahr noch nicht ganz eindeutig ist, steht für die Karateka der SG Moosburg auf jeden Fall fest, dass die Online-Trainings fortgeführt werden bis ein reales Training vor Ort wieder möglich ist.

Informationen zu Online-Trainings und Wettkämpfen sind auf der Homepage der Abteilung Karate der SG Moosburg www.karate-moosburg.de zu finden.


Ergebnisse der 1. OBERBAYERISCHER ONLINE CUP 2021
aus Moosburger Sicht

Kumite Einzel, Kinder B, Weiblich
1.Platz: Marisol Seperic,SG Moosburg

Kumite Einzel, Kinder B, Männlich
3.Platz: Laurin Lommatzsch,SG Moosburg

Kata Einzel, Kinder A, Weiblich
2.Platz: Katharina Hell,SG Moosburg
3.Platz: Aliyah Sefer,SG Moosburg

Kata Einzel, Kinder A, Männlich
3.Platz: Jakob Kraus,SG Moosburg

Kumite Einzel, Kinder A, Weiblich
1.Platz: Katharina Hell,SG Moosburg
2.Platz: Theresa Tasler,SG Moosburg
3.Platz: Marie Gmeinwieser,SG Moosburg

Kumite Einzel, Kinder A, Männlich
1.Platz: Benjamin Funk,SG Moosburg
2.Platz: Ludwig Bichlmeier,SG Moosburg
3.Platz: Lirik Jakupi,SG Moosburg

Kumite Einzel, Schüler B, Männlich
1.Platz: Stefan Pöringer,SG Moosburg
2.Platz: Felix Maiwald,SG Moosburg

Kata Einzel, Jugend, Weiblich
3.Platz: Diana Musch,SG Moosburg

Kumite Einzel, Jugend, Weiblich
2.Platz: Viktoria Klupsch,SG Moosburg
3.Platz: Diana Musch,SG Moosburg

Kata Einzel, Leistungsklasse, Männlich
1.Platz: Christoph Perleth,SG Moosburg

Kumite Einzel, Leistungsklasse, Weiblich
2.Platz: Miriam Rieger,SG Moosburg

Kata Einzel, Masterklasse, Weiblich
2.Platz: Eva Raitmeir,SG Moosburg

Kumite Einzel, Masterklasse, Weiblich
1.Platz: Sandra Schiebold,SG Moosburg
2.Platz: Eva Raitmeir,SG Moosburg

Kumite Einzel, Masterklasse, Männlich
1.Platz: Christian Stengl,SG Moosburg

Wir gratulieren zum Erfolg!


MoosburgerVideoObbOC_Collage.jpg