Abt. LOGO


Terminvorschau

22.05.2022
SGM Flohmarkt


24.06.2022
Training in Albinhalle


02./03. Juli 2022
Kindersommerfest


Oktober 2022
Einsteigerkurse


weitere Infos
in der
VORSCHAU


Oktober 2022
Einsteigerkurse
Fit bleiben, fit werden und dazu noch Selbstvertrauen
durch Selbstverteidigung aufbauen - dann sind Sie bei
uns richtig!
Testen Sie das Karate-Training bei uns in der SGM.

Für alle Kurse ist ein normaler Trainingsanzug ausreichend.

Um auf die Anmeldelist für den Bambini-Kurs (Kinder unter 6 Jahre) zu kommen, bitte eine E-Mail an uns schicken.

Weitere Informationen in den jeweiligen Flyern


Flyer Kinder 6-9 Jahre, Flyer Kinder Mauern, Flyer Erwachsene in der VORSCHAU verfügbar!
termine/2022/Vorschau_Einsteiger.png
02./03. Juli 2022
Kindersommerfest
Die SGM-Abteilung Karate lädt alle Mitglieder von 4 – 16 Jahren zum Sommerfest um 15 Uhr auf dem SGM Gelände ein. Es wird natürlich wieder in der Halle oder mit dem eigenen Zelt übernachtet.

Für Essen, Getränke und sehr viel Spaß wird wie immer gesorgt. Teilnehmen können nur Mitglieder der Abteilung Karate.

Flyer und Anmeldung folgt noch.
termine/2022/Vorschau_KiSoFe.jpg
24.06.2022
Training in Albinhalle
Die Dreifachturnhalle der Albinhalle ist wegen Quali nicht verfügbar. Somit muss das Einsteiger - Kindertraining am Freitag, den 24.06.2022 in der Albinhalle ausfallen.
22.05.2022
SGM Flohmarkt
Wir möchten einen Flohmarkt für Vereinsmitglieder veranstalten und Vereinsmitgliedern und Abteilungen die Möglichkeit bieten, an einem Stand auf dem Außengelände Sachen anzubieten.

Mitglieder/Abteilungen bekommen ihre Platz [Tisch 3 Meter x 1 Meter] gebührenfrei (Nichtmitglieder zahlen eine Standgebühr EUR 5,- pro laufendem Meter). Eine Teilnahme kann nur nach Voranmeldung stattfinden. Ausweichtermin wegen schlechtem Wetter wäre Sonntag, den 29. Mai 2022.


Flohmarkt Flyer, Flohmarktordnung, in der VORSCHAU verfügbar!
termine/2022/Vorschau_sgm.png

Mitglied im Deutschen Karate Verband e.V.

Zertifiziertes Mitglied im Bayerischen Karate Bund e.V.

Bild Zertifikat

Bild Urkunde





Drei neue DAN-Träger und zwei weitere neue Gürtel


Unter den strengen Augen der Prüfer Fritz Oblinger und Lothar Ratschke absolvierten Christoph Perleth, Irene Ruppert und Alexander Schaffer ihre Prüfung zum ersten DAN.

Diese Prüfung war in zweierlei Hinsicht etwas Besonderes. Zum ersten trat mit Irene die erste Frau des Vereins zur DAN-Prüfung an und zum zweiten mit Alex und Chris die jüngsten Kandidaten.

Die Prüfung selbst beinhaltete, wie in der DAN-Prüfung üblich, eine Einheit Khion (Grundschule) und den Kata-Part, in dem der Prüfling eine sogenannte Tokui-Kata (Kürkata, die man selbst wählt) zeigen muss und dann noch zwei Shitei-Katas (aus sechs zur Auswahl stehenden Katas willkürlich ausgewählt) vom Prüfer vorgeschrieben bekommt. Die Tokui-Kata muss außerdem in Sequenzen mit der Anwendung (Bunkai) demonstriert und erläutert werden. Abgerundet wird das Ganze mit Kumite in Jiyu-Ippon (einmaliger Angriff) und Jiyu-Kumite (Freikampf).

Alle drei bestanden nach intensiven Vorbereitungswochen, wie nicht anders erwartet, mit Bravour.

Nicht unerwähnt sollen die beiden weiteren Prüflinge des Vereins bleiben, die auch den BKB Breitensporttag in Ingolstadt nutzten und die Prüfung zu ihrem nächsten Gürtel ablegten, Maxi Bosser zum 1. Kyu (der letzte Schülergrad vor dem DAN) und Dominik Steiger zum 4. Kyu.

IMG_3835.jpgIMG_3836.jpg